zum Inhalt springen

Lebenslauf

Prof. Dr. Oliver Gürtler, Jahrgang 1978, studierte Volkswirtschaftslehre in Bonn, war dort studentische Hilfskraft in verschiedenen Abteilungen, später wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent am Lehrstuhl BWL II. Er promovierte 2006 mit der Dissertation „Incentives and the Organization of Institutions“ und wurde 2009 habilitiert. Im selben Jahr berief ihn die Universität zu Köln, dort ist Prof. Dr. Gürtler seither Universitätsprofessor am Staatswissenschaftlichen Seminar. 2016 schloss er das Studium der Mathematik an der Fernuniversität in Hagen erfolgreich ab. Seit 2017 ist er affiliierter Professor am Linnaeus University Centre for Discrimination and Integration Studies. Seine Arbeiten wurden in renommierten internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht,  beispielsweise in International Economic Review, im  Journal of Labor Economics, im Journal of Mathematical Economics, im Journal of Law, Economics, and Organization und im Journal of Economic Behavior & Organization. Das Handelsblatt listete Prof. Dr. Gürtler 2017 auf Rang 15 der Top-100-Ökonomen unter 40 aus dem deutschsprachigen Raum. 

Ausführlicher Lebenslauf (Stand 10/2017) 

 

 

Ausgewählte Publikationen

 

Arbeitspapiere