zum Inhalt springen

Anfertigung einer Abschlussarbeit am Lehrstuhl Gürtler

Bachelorarbeit

Zentrale Leistung der Bachelorarbeit ist es, zwei wissenschaftliche Aufsätze zu einem selbst gewählten Thema zu erarbeiten und in einen übergeordneten gemeinsamen Kontext zu stellen.

Masterarbeit 

Zentrale Leistung der Masterarbeit ist es, drei wissenschaftliche Aufsätze zu erarbeiten und in einen übergeordneten gemeinsamen Kontext zu stellen.

Betreuung

Die Betreuung kann stattfinden, wenn Kapazitäten am Lehrstuhl vorhanden sind. Voraussetzung für die Betreuung einer Bachelorarbeit ist, dass die bzw. der Studierende mindestens ein Seminar am Lehrstuhl erfolgreich abgeschlossen hat.

 

Ablauf:

  • Studierende wenden sich mit eigenen Themenvorschlägen an einen wissenschaftlichen Mitarbeiter des Lehrstuhls oder an Herrn Prof. Dr. Gürtler. Die Themenvorschläge sollten im Bereich der Lehr- und Forschungstätigkeit der Lehrstuhlangehörigen liegen. Beim ersten Termin mit dem Ansprechpartner stellen Sie diese vor.
  • Darauf aufbauend wird gemeinsam mit dem Betreuer und aufgrund eigener Fachliteraturrecherche ein Thema entwickelt, das der Themensteller entweder übernimmt oder nach seinem Ermessen anpasst.
  • Sobald der Themensteller das Thema festgelegt hat, erfolgt die Anmeldung der Arbeit am Lehrstuhl.

 

Themensteller am Lehrstuhl sind Herr Prof. Dr. Gürtler für Bachelor- und Masterarbeiten und Frau Dr. Fath für Bachelorarbeiten. Betreut wird die Anfertigung Ihrer Abschlussarbeit durch den Themensteller selbst oder durch einen wissenschaftlichen Mitarbeiter des Lehrstuhls.